• Mit 7% Mutteressenzanteil bei den konventionellen Stockbottles
  • Regionales Produkt
  • Faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heilpraktikerhintergrund
  • Mit 7% Mutteressenzanteil bei den konventionellen Stockbottles
  • Regionales Produkt
  • Faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heilpraktikerhintergrund

Gefühle als Schlüssel zur Gesundheit

Vielleicht treibt dich jetzt die Frage um:

Was soll das Ganze?

Ok, kann man so sehen. Tu ich aber nicht. Und vielleicht denkst auch du noch mal darüber nach, wenn ich dir ein paar Beispiele aufzeige, wie Körper, Geist und Seele zusammenhängen.

Kennst du die folgenden Aussagen?

  • Es bricht mir das Herz! --> Broken-Heart-Syndrom, Herzbeschwerden
  • Es ist zum Aus-der-Haut-fahren! -> Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis, bestenfalls "nur" Juckreiz
  • Es schlägt mir auf den Magen! --> Gastritis, Ulcus ventriculi, Übersäuerung
  • Er speit Gift und Galle! --> Leber und Gallenblase lassen Grüßen
  • Blind vor Wut! --> Augenprobleme

Bitte versteh mich jetzt nicht falsch. Mit Bachblüten heilt man symptomatisch weder Psoriasis noch Herzprobleme.

Bachblüten helfen dir aber, dein Bewusst-Sein zu schärfen und selbstständig an der charakterlichen Ursache deiner Beschwerden zu arbeiten.

Sicherlich können Bachblüten Geschehenes nicht rückgängig machen.

Aber sie können dir beistehen,

  • damit fertig zu werden,
  • es zu verarbeiten und
  • daran zu wachsen und eventuell sogar
  • Lehren daraus zu ziehen (das wäre der Idealfall).

Denn echte Heilung ist nur möglich, wenn die Ursache beseitigt wird.

Ansonsten ist es nur Symptomenbekämpfung. was bedeutet, dass die Krankheit zurückkommen kann. Und das womöglich stärker als zuvor (Mir fällt da das Bonmot ein: "Eine Frau weicht nur zurück um Anlauf zu nehmen", so etwa kann es mit den Krankheiten auch sein).

Krankheitsursachen können sein:

  • Bakterien
  • Viren
  • Autoimmunerkrankungen
  • Gifte
  • Verletzungen und
  • Gefühle

Manchmal flüchtet man sich auch unbewusst in eine Krankheit, um Ruhe zu haben, um zu genesen. Mach dir bewusst, dass Krankheit immer ein Hilferuf ist. Es kann auch ein Hilferuf nach Ruhe, Aufmerksamkeit, Verständnis, Vergebung, Vergangenheit sein. Das Ganze geschieht heimlich im stillen Kämmerchen des Unterbewusstseins. Und diese Erkrankungen sind keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen. In den seltensten Fällen ist es eine bewusste Entscheidung des Erkrankten.

Denn die Faktoren Ruhe, Vergebung, Ausgleich und Zeit sind Schlüsselwerte in vielen Heilungsprozessen.

Gesundheit, Wohlbefinden und innere Zufriedenheit gehören untrennbar mit Gefühlen zusammen.

Die Traditionelle Chinesische Medizin und die ayurvedische Heilkunst wissen das seit Jahrtausenden. Entsprechend ist auch ihr ganzheitlicher Lösungsansatz mittels Yoga, Qi Gong, Tai Chi u.a.

Das Eintauchen in die (Gedanken-)Ruhe, der Gewinn von Abstand zu Problemen, das Ausschalten von lauten Umgebungen ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele - und Grundvoraussetzung für wahre, nachhaltige Gesundheit.

Bachblüten begleiten dich auf dem Weg dorthin.