• Mit 7% Mutteressenzanteil bei den konventionellen Stockbottles
  • Regionales Produkt
  • Faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heilpraktikerhintergrund
  • Mit 7% Mutteressenzanteil bei den konventionellen Stockbottles
  • Regionales Produkt
  • Faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • Heilpraktikerhintergrund

Lektion 2: Zuversicht und Mut

(Zitterpappel = Aspen)

Engl. Name: Aspen

Botanischer Name: Populus tremula

Dt. Name: Zitterpappel

Bachblüten Nr. 2

Aspen ist die Bachblüten gegen nicht klar definierbare Ängste und Befürchtungen

Kochmethode

Was Dr. Bach persönlich über die Bachblüte sagte:

Quelle: The Naturopathic Journal, Epsom 1931

ASPEN - Vage Ängste vor unbekannten Dingen, die sich nicht begründen oder erklären lassen. Trotzdem kann der Patient Angst davor haben, dass etwas Schreckliches passiert, ohne zu wissen, was dies sein könnte. Diese unbestimmten, unerklärlichen Ängste können ihn Tag und Nacht verfolgen. Die so Leidenden fürchten sich oft, über ihre Nöte zu sprechen.

Aspen, Espe oder Zitterpappel

(Populus tremula)

„Ich fühle es genau: es WIRD etwas passieren!“

Die Blüte für die „Seher“/Schwarzmaler. Malen Sie den Teufel nicht an die Wand – vertrauen Sie lieber einmal öfters. Nicht hinter jeder Ecke lauert ein Räuber, nicht in jeder Schachtel, in die Sie greifen ist etwas Ekliges versteckt.

Kennen Sie das Gefühl, in ein Haus, an einen Platz zu kommen und genau zu wissen: „Das ist ein <böser> Platz“ ? Es sind die besonders feinfühligen Menschen, denen oft ein etwas dickeres Fell und das Vertrauen in das Leben fehlt. Wie war das noch mal mit dem Schutzengel ? Laden Sie ihn öfter in Ihr Leben ein und er wird sich Ihnen öfter durch Taten zeigen. Und hören Sie auf Negatives durch negative Gedanken anzuziehen

Entdecke mit diesem Link die Eigenheit der Aspen-Blüte.

Anwendungsgebiete der Aspen-Blüte:

  • Ahnungen – unheimliche
  • Alpträume
  • Angst – allgemein und unerklärlich
  • Angst vor Dunkelheit und Tod
  • Angst vor Gedanken über religiöse Themen
  • Angst vor körperlicher Gewalt
  • Angst vor Monstern
  • Angst vor Überfall
  • Angst vor übersinnlichen Phänomenen
  • Angstgefühl ohne konkreten Grund
  • Angstzustände – plötzliche
  • Entzugserscheinungen
  • Hilflosigkeit
  • Lebensangst durch mangelndes Urvertrauen
  • Mißtrauen allem Neuen gegenüber
  • Negativdenken durch fehlendes Vertrauen
  • Phantasie – überreizte
  • Übersensibilität
  • Unwohl fühlen in Gegenwart anderer
  • Fehlendes Urvertrauen
  • Wahnvorstellungen und Ahnungen
  • Zukunftsangst durch Vorahnungen oder Misstrauen

Aspen ist einer der Bestandteile der 3-er Angstkaskade:

Aspen - Vage, nicht klar definierbare Vorahnungen

Mimulus - Die Ängste sind nun konkret, benennbar

Rock Rose - Es treten nun Angst- und Panikgefühle auf. Man reagiert panisch